Connect with us

Published

on


Kalifornien verfügt über reichlich Sonnenenergie und nutzt eine wachsende Menge der Sonnenstrahlen, die auf seinen Dächern landen, aber bei den Solaranlagen könnte es zu Engpässen kommen.

Die düsteren Vorhersagen von Stromausfällen in Kalifornien während einer furchterregenden Wärmewelle in diesem Monat kamen nie hierher, um sich zu kreuzen, mit Fachwissen – und einer Dosis Nachbarschaftsgeist –, die dem knarrenden Stromnetz in seiner bisher schwierigsten Phase dienten.

Das Quecksilber überstieg an aufeinanderfolgenden Tagen 110 Fahrenheit (43 Grad Celsius), als sich eine dröhnende Wärmekuppel über dem Westen der Vereinigten Staaten abstellte.

Das Netz ist jedoch keineswegs ausgefallen, auch dank der stillschweigend erworbenen Batterieflotte des Staates.

„Batterien sprangen ein und … spielten eine wesentliche Rolle“ bei der Neuausrichtung erklärte Weikko Wirta, Betriebsleiter bei AES Southland, einer 400-Megawatt-Anlage in Longy Seaside in der Nähe von Los Angeles.

Die riesige elektrische Energiespeicheranlage, die einer unbegrenzten Serverfarm ähnelt, ist wahrscheinlich eine der größten im Bundesstaat.

Das sonnige Kalifornien verfügt über reichlich {Solar}energie und nutzt eine steigende Menge der Sonnenstrahlen, die auf seinen Dächern landen.

Hindurch Solar und andere Erneuerbare machen rund 30 bis 40 % des Strombedarfs des Landes aus.

Aufgrund der Sonneneinstrahlung kann es jedoch zu Engpässen kommen – insbesondere an sehr beliebten Tagen, an denen die Klimaanlagen eingeschaltet sind, da jeder von der Arbeit und dem College nach Hause kommt.

„Wenn die Sonne am Ende des Tages ausgeht, sind (Batterien) zwischen 4 Uhr nachmittags … und 22 Uhr nachts eingesprungen, um diese Lücke zu füllen“, sagte Wirta.

Anfang September 2022 überstiegen die Temperaturen in Kalifornien an aufeinanderfolgenden Tagen 110 Fahrenheit (43 Grad Celsius), als sich eine dröhnende Wärmekuppel über dem Westen der Vereinigten Staaten abstellte.

Fast jeden Tag der anhaltenden Hitzewelle, die Kalifornien, Nevada und Arizona erfasste, forderte der Netzbetreiber die Verbraucher auf, ihren Stromverbrauch einzuschränken.

Automatisiert klingelte und forderte die Haushalte auf, ihre Thermostate vorzuzeigen und während der Stoßzeiten keine massiven Haushaltsgeräte – zusammen mit dem Aufladen von Elektroautos – zu verwenden.

‘Jetzt Energie sparen’

„Erhalte jetzt Energie, um zu wachen und Sicherheit“, erfahren Sie in einer dringenden Textnachricht von der Notfallorganisation des kalifornischen Gouverneurs.

„Übermäßige Wärme belastet das staatliche Energienetz. Energieunterbrechungen können auftreten, außer wenn Sie sich bewegen. Flip off oder schneiden Sie unwesentliches zurück .“

Diese Nachricht, die an dem Tag verschickt wurde, an dem die Nachfrage am höchsten war, schien den Zweck zu erfüllen.

„Innerhalb von Augenblicken bemerkten wir einen großen Lastabschlag“, sagte Elliot Mainzer, Präsident des Netzbetreibers California Impartial System Operator.

„Diese wichtige Reaktion der kalifornischen Käufer … ermöglichte es uns, unsere Arbeitsreserven wiederzubeleben, und nahm uns wieder von der Stange.“

Der riesige Stromspeicher von AES Southland, der einer riesigen Serverfarm ähnelt, ist einer der größten des Bundesstaates

Der riesige elektrische Energiespeicher von AES Southland, der einer unbegrenzten Serverfarm ähnelt, ist wahrscheinlich einer der größten im Bundesstaat.

In den Köpfen vieler Kalifornier war vor kurzem der August 2020, als das Stromnetz zusammenbrach und 800.000 Häuser innerhalb von zwei Tagen ohne Energie blieben.

Kritiker haben gesprengt Innerhalb des Goldenen Staates setzt das Beharren auf seiner wachsenden Abhängigkeit von erneuerbaren Energien auf Kosten zuverlässiger, wie verschmutzter fossiler Brennstoffe einen sinnlosen Druck auf die Bereitstellung.

Örtliche Skeptiker des Wetterwechsels erklärten ausdrücklich erfreut, dass die Entscheidung zum Energiesparen nur wenige Tage nach der Erklärung Kaliforniens getroffen wurde, dass es benzinbetriebene Autos ab 2035 nicht mehr fördern könne.

„Kaliforniens Risiko von Stromausfällen muss eine Warnung darüber sein, wie die von der Bundesregierung erzwungene Umstellung auf grüne Energie die Zuverlässigkeit des Stromnetzes gefährdet“, twitterte Kevin McCarthy, ein US-Berater des Bundesstaates und führender Republikaner im Inneren.

Für Energieforscher wie Eric Fournier vom Institut für Umwelt und Nachhaltigkeit der UCLA ist diese Art von Gefühl ein Reinfall.

„Mit der Versorgung mit dem Problem fertig werden und aufhören, so viele zu emittieren in die Atmosphäre ist die einzig vernünftige Methode, um das Problem lokaler Wetteränderungen anzugehen“, sagte er.

„Anstatt die erneuerbaren Energien zu kritisieren, müssen wir uns für den Wert von Batteriespeichern einsetzen.“

Und genau das hat Kalifornien im Stillen getan, da es wirklich in Richtung einer 100 % CO2-neutralen Abdeckung arbeitet bis 2045.

Mike Ferry vom Center for Energy Research der UC San Diego zeigt eine Reihe von Lithium-Ionen-Batterien

Mike Ferry, mit UC San Diego’s Heart for Energy Analysis, enthüllt ein Finanzinstitut für Lithium-Ionen-Batterien.

Spitzenenergie

In den letzten zwei Jahren hat sich die Batteriespeicherfähigkeit verzehnfacht; Auf dem Höhepunkt der Wärmewelle konnten diese Batterien 3.300 Megawatt ins Netz bringen.

„Das ist mehr gemischte Energie als das größte Kraftwerk des Bundesstaates … das auf etwa 2200 Megawatt ausgelegt ist“, sagte Mike Ferry, Analysedirektor der UC San Diego Heart for Energy Analysis.

Während der letzten Wärmewelle „haben Batterien, die an das Netz angeschlossen wurden, eine kaum wahrnehmbare Position beim Aufbau dieser Spitzenenergie eingenommen.“

„Dieses Mal haben sich alle Teile geändert, und Batterien … spielten eine Schlüsselrolle, um dem Staat zu ermöglichen, Energieausfälle zu vermeiden.“

Für Fournier sind die Batterieoptionen spektakulär, aber nicht die ganze Antwort; Die spektakulären freiwilligen Kürzungen der Kalifornier könnten einmal mehr das fehlende Puzzleteil sein.

„Es könnte auch eine bessere Wahl sein, Leute dafür zu bezahlen, dass sie für eine kleine Anzahl von Stunden nicht nach Energie fragen“, sagt er.


Die Wahrscheinlichkeit von Stromausfällen in Kalifornien steigt, wenn sich die Hitzewelle verschlimmert


© 2022 AFP

Zitat:
Batterien, Nachbarschaftsgeister unterstützen die kalifornische Kampfwärmewelle (2022, 22. September)
abgerufen am 22. September 2022
von https://techxplore.com/information/2022-09-batteries-spirit-california.html

Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Abgesehen von einem wahrheitsgemäßen Umgang mit dem Ziel der persönlichen Forschung oder Analyse, nein
die Hälfte darf auch ohne schriftliche Genehmigung vervielfältigt werden. Das Inhaltsmaterial wird ausschließlich für Datenfunktionen bereitgestellt.





Source link

Continue Reading

Neuesten Nachrichten

Versorger der Cayman-Inseln bestellt erstes BESS – The Latest in Solar Power | Saubere Energie

Published

on

Cayman Islands utility orders first BESS


NextEra Energy Assets hat in Oregon eine Mission für erneuerbare Energien in Betrieb genommen, die Wind, {Solar} PV und Batteriespeicherung kombiniert und als die primäre US-Hybridmission dieser Art gilt.

Gestern fand eine Einweihungsfeier für das Hybridkraftwerk statt, das in der Nähe der Stadt Lexington im Morrow County in Oregon liegt. An der Feier nahmen Staats- und Gebietsführer sowie Vertreter von NextEra und seinem Partner innerhalb der Mission, dem Versorgungsunternehmen Portland Normal Electric (PGE), teil.

Bekannt als Wheatridge Renewable Energy Services, enthält es 300 MW Windenergie, 50 MW {Solar-} PV-Technologie und ein 30 MW Batterie-Energiespeichersystem (BESS) mit vier Stunden Laufzeit (120 MWh).

Der Batteriespeicher und die Kombination zweier völlig unterschiedlicher angewandter Wissenschaften für erneuerbare Energien ermöglichen es dem System, Energie für zusätzliche Stunden des Tages – und des Abends – bereitzustellen Die Klimaziele von PGE Treibhausgasemissionen (THG) bis zum Ende dieses Jahrzehnts um nicht weniger als 80 % zu senken und bis 2040 im gesamten Betrieb Web-Null-Emissionen zu erreichen, zusätzlich zur Versorgung potenzieller Kunden mit emissionsfreier Energie.

NextEra besitzt 100 MW der Windtechnologie, während eines seiner Tochterunternehmen den Rest des Grundstücks der Hybridanlage besitzt. In der Zwischenzeit wird PGE Energie von der {Solar-}Anlage und dem Batteriesystem über 20-jährige und 30-jährige Energy Buy Agreements (PPAs) kaufen.

Eine brandneue Übertragungsleitung wurde gebaut, um die Mission an das von der Bonneville Energy Administration betriebene einheimische Überspannungsnetz anzuschließen.

Abgesehen davon, dass es bis jetzt das wichtigste in den USA ist, ist es ein ungewöhnliches Beispiel für eine weltweite Mission für hybride erneuerbare Energien mit dreifach nützlichen Ressourcen. Energiespeicher.Informationen hat nur über eine Handvoll solcher Initiativen berichtet. Aktuelle Beispiele umfassen eine Mission in Australien, die sich derzeit in der Entwicklung befindet, und eine weitere, die in Wales, Großbritannien, mit Fortschrittsaktualisierungen eingeführt wurde beide Projekte, die von ihren jeweiligen Entwicklern im Juli gegeben wurden.

Im März der schwedische Staatsversorger Vattenfall abgeschlossene Arbeiten am Energypark Haringvliet in den Niederlandendas 22 MW Wind, 38 MW {Solar} und ein 12 MWh Batterieenergiespeichersystem (BESS) kombiniert.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass wir zu 100 % auf saubere elektrische Energiequellen umsteigen und gleichzeitig gut bezahlte Arbeitsplätze im ländlichen Oregon schaffen werden. Die Dringlichkeit, klare Energieinitiativen online zu stellen, könnte nicht deutlicher sein. Übermäßige Hitze, Waldbrände, Dürre und Winterstürme – wir sehen die Auswirkungen lokaler Wetteränderungen in Oregon, mit den größten Auswirkungen im ländlichen Oregon“, sagte die Gouverneurin des Bundesstaates Kate Brown über die Wheatridge-Mission.

„Aufgrund der Biden-Harris-Administration haben wir jetzt die Möglichkeit, Bundesmittel über die zu verfolgen Überparteiliches Infrastrukturgesetz und die Inflationsbekämpfungsgesetz klare Energiearbeitsplätze im ganzen Staat zu schaffen.“



Source link

Continue Reading

Neuesten Nachrichten

Brookfield erwirbt Scout Clean Energy und Standard Solar für fast 2 Milliarden US-Dollar

Published

on

Brookfield Acquires Scout Clean Energy and Standard Solar for Close to $2 Billion


Brookfield Erneuerbarehat zusammen mit seinen institutionellen Begleitern zugestimmt, sich anzusammeln Scout Saubere Energie für 1 Milliarde US-Dollar mit dem Potenzial, weitere 350 Millionen US-Dollar zu spekulieren, um die Verbesserungsmaßnahmen des Unternehmens zu unterstützen (270 Millionen US-Dollar im gesamten Web an BEP). Das Portfolio von Scout umfasst über 1.200 MW an funktionierenden Windanlagen, zusammen mit 400 MW, die im Auftrag von Dritten verwaltet werden, und eine Pipeline von über 22.000 MW an Wind-, Solar- und Speicherinitiativen in 24 Bundesstaaten, zusammen mit fast 2.500 MW an Unterbauten und fortgeschrittene Initiativen.

Brookfield Renewable hat außerdem die Übernahme von abgeschlossen Standard-Solar für die Berücksichtigung von 540 Millionen US-Dollar mit dem Potenzial, weitere 160 Millionen US-Dollar zu spekulieren, um die Fortschrittsinitiativen des Unternehmens zu unterstützen (140 Millionen US-Dollar im gesamten Web an BEP). Commonplace {Solar} ist ein Eigentümer und Betreiber von wirtschaftlichen und konzernvertriebenen {Solar}. Commonplace {Solar} verfügt über rund 500 MW an Arbeits- und Bauverträgen sowie über eine Verbesserungspipeline von fast 2.000 MW.

Scout und Commonplace {Solar} werden weiterhin als unvoreingenommene Unternehmen innerhalb der Brookfield Renewable US-Plattform fungieren. Die Transaktionen können über den Brookfield International Transition Fund I (BGTF I) investiert werden. Unter der gemeinsamen Leitung des ehemaligen Gouverneurs der Financial Institution of England und des stellvertretenden Vorsitzenden von Brookfield, Mark Carney, und des CEO von Brookfield Renewable, Connor Teskey, hat BGTF I 15 Milliarden US-Dollar aufgebracht, um über eine Reihe von Übergangsalternativen zu spekulieren.

„Wir sind begeistert, zusätzliche {Dollar} für die Arbeit in unserem US-Unternehmen für erneuerbare Energien bereitzustellen“, sagt Connor Teskey, CEO von Brookfield Renewable. „Wir haben jede Transaktion ohne die Vorteile des Inflationsrabattgesetzes abgeschlossen, sodass die zusätzlichen Anreize, die es jetzt gibt, eine große Verbesserung für jedes Unternehmen darstellen. Unsere Verbesserungspipeline in den USA umfasst jetzt fast 60.000 MW und ist angemessen diversifiziert über Wind, Solarenergie, dezentrale Technologie und Energiespeicherung. Zusammen mit unserer aktuellen Flotte sind wir als Hauseigentümer und Betreiber eines der vielen größten diversifizierten Unternehmen für klare Energie in den USA für weitere Fortschritte gut aufgestellt.“

„Scout freut sich, von einem branchenführenden Komplizen gesponsert zu werden, um Scout dabei zu unterstützen, unsere schnell wachsende Pipeline von Wind-, Solar- und Batteriespeicherinitiativen in den gesamten USA weiterzuentwickeln“, sagt Michael Rucker, CEO und Gründungsvater von Scout Klare Energie. „Mit der aktuellen Verabschiedung des Inflationsrabattgesetzes stellen wir uns vor, dass jetzt genau der richtige Zeitpunkt für Scout sein könnte, um mit einem äußerst verehrten und erfahrenen Komplizen wie Brookfield Renewable in unseren nächsten Teil des Wachstums zu manövrieren.“

„Durch diese Akquisition, die einen besonders großen Zugang zu Kapital bietet, ist Commonplace {Solar} bereit für große Fortschritte, die es uns ermöglichen, in einer viel wichtigeren Technik zur klaren Energiewende beizutragen“, sagt Scott Wiater, President und CEO von Commonplace {Solar}. „Wir bemühen uns, Mitglied des Portfolios von Brookfield Renewable zu werden, einer der weltweit größten Plattformen für erneuerbare Energien. Unsere beiden Unternehmen teilen eine gemeinsame Begeisterung für erneuerbare Energien und Firmenkulturen, die Exzellenz und Fairness anerkennen und fördern – wir passen perfekt zusammen.“

Quellenlink

Die Post Brookfield erwirbt Scout Clean Energy und Standard Solar für fast 2 Milliarden US-Dollar erschien zuerst auf Das Neueste in Solarenergie | Saubere Energie | Nachrichten zu erneuerbaren Energien.



Source link

Continue Reading

Neuesten Nachrichten

Brookfield Renewable erwirbt Standard Solar und Scout Clean Energy – Das Neueste in Sachen Solarenergie | Saubere Energie

Published

on

Share


Hier sind die Residential-Nominierten für das Jahr 2022 aufgeführt {Solar} Baumeister Mission der 12 Monate Awards, gesponsert von EagleView-Technologien. Korrektes Wissen, digitale Website-Bewertungen und installationsfertige Designs optimieren Ihren {Solar}-Bruttoverkaufstrichter und -betrieb – lesen Sie mehr zu diesem speziellen EagleView-Bericht Aufschlüsselung und Durch Soft Costs.

Die Form befindet sich auf der Rückseite der Webseite. Sie dürfen ab sofort bis Freitag, den 14. Oktober, um Mitternacht (EDT) abstimmen. Die Gewinner werden möglicherweise im Schwierigkeitsgrad „Dieser Herbst“ vorgestellt und hervorgehoben von {Solar} Baumeister Journal und online im Dezember.


Redwood Metropolis Membrandach eingerichtet

Redwood Metropole, Kalifornien | 17,02 kWdc

Käufer Chris M. rechnete zunächst mit 2.068 kWh/Monat von PG&E, was zu rund 700 US-Dollar pro Monat für seine PG&E-Rechnung führte. Er wollte eindeutig {solar} hinzufügen. Ein Problem dabei war jedoch ein brandneues riesiges Membrandach, das für viele {Solar-} Installateure ein untypisches Unterfangen ist. Lediglich {Solar} war in der Lage, seine Erfahrung in größeren Maßstäben und Spezialinitiativen zu nutzen, um dieses 17,02-kW-System einzusetzen, das ungefähr 24.612 kWh/12 Monate erzeugen kann. Chris wird nun in der Lage sein, 2051 kWh/Monat selbst zu erzeugen, was seine Abhängigkeit von PG&E auf weniger als 1 % seiner monatlichen Stromnutzung (etwa 50 $ pro Monat) senkt. In 25 Jahren wird Chris auf seiner Stromrechnung fast 500.000 $ an finanziellen Einsparungen sehen.

Installateur: Einfach Solar | Module: Silfab Solar | Wechselrichter: SolarEdge | Montage: IronRidge


Black Mesa-Gebiet, Arizona | 18 kW / 36 kWh

Das Exhausting Rock Chapter Home der Navajo Nation erwarb in Zusammenarbeit mit Empowered By Mild ein kostenloses {Solar} + -Speichersystem von Sunnova und Generac. Das Chapter Home von Exhausting Rock dient als zentraler Versammlungsort, an dem die Navajo-Gruppe bereit ist zu sammeln. Ungefähr 14.000 Navajo-Haushalte leben immer noch ohne Zugang zu elektrischer Energie, so dass das Chapter Home nicht nur zusätzliche Quellen für die Gruppe hat, weil die Stromrechnung finanzielle Einsparungen durch das Sunnova-System ermöglicht, sondern auch weiterhin als wichtige nützliche Ressource für die Gruppe dienen kann das Netz versagt. Die Gruppenmitglieder können sich versammeln und auch Abendessen kochen, Notvorräte besorgen und im Winter heizen, da viele Häuser keine Wärmeversorgung haben. Diese Verpflichtung umfasst 25 Jahre kostenlosen Service von Sunnova.

Entwickler: Sunnova Energy International, Generac Power Systems und Kraft durch Licht | Installateur: Fusionskraft | Module: Qcells | Wechselrichter: Generac | Lagerung: Generac | Regal: K2-Systeme


Kennard Resiliency Mission

Frühlingsabteilung, Texas | 19,2 kW

Dieses Unternehmen ist aus mehreren Gründen cool. Zum einen wurde das Haus in Gedanken mit {Solar} Panels gebaut; Die Verkabelung (und die Stahlrohre) wurden innerhalb der Wand ausgeführt, sodass keine Rohre zu sehen sind und die {Solar-} Panels durchgehen. Das zweite sind seine Backup- und Ausfallsicherheitsfunktionen. Nach dem verheerenden Wintersturm in Texas im Jahr 2021 würden diese Hausbesitzer nicht noch einmal die gleichen Strafen ertragen müssen. Sie fügten nicht nur Solarmodule hinzu, sondern drei Backup-Batterien und einen Generator.

Installateur: Solar Edge-Profis | Module: Jinko Solar | Wechselrichter: Enphase | Lagerung: Enphase (Batterien) und Generac (Generator) | Montage: IronRidge


270 auf Osten

Rochester, New York | 73kw

Das Projekt 270 on East {solar} in Rochester, NY, ist Teil einer laufenden Revitalisierung, die als Interior Loop East Transformation Mission bezeichnet wird. Der Interior Loop Freeway wurde in den fünfziger Jahren gebaut und ist für seine Verdrängung von Tonnen von Häusern und Unternehmen bekannt geworden. Jetzt, da die Autobahn abgerissen und vollgestopft ist, besteht das Ziel hier darin, die Nachbarschaften wieder mit einer lebendigen, geschützten und begehbaren Gruppe zu verbinden. Das Unternehmen schuf 112 Häuser sowie 55 mit Assistenzeinrichtungen für Veteranen und Senioren. Die Häuser sind modisch und energieeffizient, mit einer 73-kW-Solaranlage auf dem Dach, die von GreenSpark {Solar} installiert wurde. In einer Metropole, in der etwa 16 % der Einwohner in übermäßiger Armut leben, sind Initiativen wie diese von besonderer Bedeutung.

Entwickler / EPC / Installateur: GreenSpark-Solar | Module: Qcells | Wechselrichter: CPS | Montage: IronRidge

2022 POY-Abstimmung | Wohn {Solar}

Haben Sie sich schon einmal unsere YouTube-Webseite angesehen?

Jetzt haben wir eine Menge Videointerviews und zusätzliches Inhaltsmaterial auf unserer YouTube-Webseite. Vor nicht allzu langer Zeit debütierten wir Macht vorwärts! — eine Zusammenarbeit mit BayWa re, um neben den besten Praktiken / Entwicklungen für den Betrieb eines {Solar-} Unternehmens derzeit Geschäftsthemen auf breiterer Ebene zu erörtern.

Unser länger operierendes Aspektunternehmen ist Die Tonhöhe — in der wir unangenehme Diskussionen mit {Solar}-Herstellern und -Lieferanten über deren neues Know-how und Konzepte führen, damit Sie es nicht müssen. Wir sprechen über jede Kleinigkeit von Wohnen schienenlose Deckbefestigung und Solarfinanzierung für zu Hause zu Stapeln von Energiespeicherwerten in großem Maßstab und Utility-getriebene neue Residenz Solar- und Speichermikronetze.

Stichworte:



Source link

Continue Reading

Trending