Connect with us

Published

on


Die Louisiana Public Service Fee (LPSC) erlaubte als Reaktion auf Recurrent Energy, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Canadian {Solar}, einen Einflusskaufvergleich für das 132-MW-DC/98-MWac-Bayou-Galion-Solarprojekt in Morehouse Parish im Nordosten von Louisiana. Inc.

Sponsor des Tracker-Monats

Energie für Ihre nachfolgende Mission mit dem OMCO Origin Bifacial Tracker

Bifaziale Module verbrauchen zusätzliche Energie, was zu einer erhöhten {Solar-}Energieausbeute führt. Der Origin Bifazial-Tracker von OMCOSolar ist für bifaziale Module optimiert, um bis zu 20 % mehr Aspect-Fertigung zu erzielen. Erfahren Sie hier mehr

Das Bayou Galion {Solar} Venture wird voraussichtlich 2024 mit der Entwicklung beginnen und den Betrieb aufnehmen. Sobald es in Betrieb ist, kann das Venture jährlich mehr als 18.000 Immobilien mit Strom versorgen und umgerechnet 170 Tonnen CO2-Emissionen pro Jahr ausgleichen.

Das Bayou Galion {Solar} Venture ist Teil des Portfolios der Electric Cooperative von 1803, das vor kurzem genehmigt wurde, Energie für die folgenden 20 Jahre für 5 ländliche elektrische Genossenschaften in Louisiana zu produzieren. Das genehmigte Portfolio umfasst 343 MWac an {Solar}energie, zusammen mit Recurrents 98 MWac Bayou Galion {solar} Venture, und kann die Menge an {Solar}energiekapazität innerhalb des Staates erheblich verbessern.

Bis Ende 2021 hatte Louisiana rund 200 MW an {Solar-}Energie installiert.

„{Solar}-Energie ist die niedrigste neue nützliche Energieressource in den USA, und wir freuen uns, die Ziele von 1803 Electric Coop dabei zu unterstützen, niedrigere Gebühren für ihre Mitglieder zu erreichen“, sagt Shawn Qu, Vorsitzender und CEO von Canadian {Solar}. „Wir bleiben dran, um das Projekt Bayou Galion {solar} Venture voranzutreiben und mit der Entwicklung im Jahr 2024 zu beginnen.“

Das Unternehmen Bayou Galion von Recurrent wird rund 300 Entwicklungsarbeitsplätze in das Reich bringen. 1803 Die Mitglieder von Electric Coop bedienen ungefähr 120.000 Mitglieder in Louisiana.

Der Vorsitzende des LPSC, Craig Greene, erklärte auf der Gebührenversammlung: „1803 hat alle Gebührenrichtlinien übernommen und eine aggressive Ausschreibung durchgeführt, bei der 31 Bieter 197 qualifizierende Angebote eingereicht haben. Diese solide Reaktion auf die Ausschreibung von 1803 ist meines Erachtens ein starker Hinweis darauf, dass ein breiter Querschnitt von Unternehmen Geld in die Energiezukunft von Louisiana stecken und mit zuverlässigen, vielseitigen Optionen für Kunden niedrigere Gebühren liefern muss.“

Charles Hill, Normal Supervisor von 1803 Electric Coop, erklärte: „Die Möglichkeit, unseren Mitgliedern einen Rabatt auf zukünftige Gebühren zu gewähren, ist außergewöhnlich. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Recurrent Energy, einem angesehenen {Solar-} und Energiespeicherentwickler, und wir bleiben dran, dieses Unternehmen online zu bringen.“

„Ich bin mir sicher, dass der Vorschlag von 1803 und das Unternehmen von Recurrent Energy den Genossenschaften in Louisiana auf Jahre hinaus verlässliche und billige Energie bieten werden“, sagte LPSC-Kommissar Foster Campbell.

ACES verwaltete im Auftrag von 1803 Electric Coop den Auswahlprozess für das gesamte ausgewählte und zugelassene Energiesparportfolio.

Haben Sie sich schon einmal unsere YouTube-Webseite angesehen?

Wir haben eine Menge Videointerviews und zusätzliches Inhaltsmaterial auf unserer YouTube-Webseite. Kürzlich debütierten wir Macht vorwärts! — eine Zusammenarbeit mit BayWa re, um neben den besten Praktiken / Entwicklungen für den Betrieb eines {Solar-} Unternehmens derzeit Geschäftsthemen auf größerer Ebene zu erörtern.

Unser länger operatives Aspekt Venture ist Die Tonhöhe — wobei wir jetzt unangenehme Diskussionen mit {Solar}-Produzenten und -Lieferanten über ihre neuen Kompetenzen und Konzepte führen, damit Sie es nicht müssen. Wir haben jeden Teil von Wohnen besprochen schienenlose Deckbefestigung und Solarfinanzierung für zu Hause zu Stapeln von Energiespeicherwerten in großem Maßstab und Utility-getriebenes neues Haus Solar- und Speichermikronetze.

Zusätzlich veröffentlichen wir unsere Projekt des Jahres Bulletins da! Interviews mit den diesjährigen Gewinnern könnten ab der Woche vom 8. November verfügbar sein. Gehen Sie dorthin und abonnieren Sie im Moment, um über all diese zusätzlichen Dinge auf dem Laufenden zu bleiben.

Stichworte: ,



Source link

Continue Reading

Neuesten Nachrichten

Die Partnerschaft zwischen Trina Storage und Power Electronics zielt auf BESS-Implementierungen von 1 GWh bis Ende nächsten Jahres ab – The Latest in Solar Power | Saubere Energie

Published

on

Trina Storage-Power Electronics partnership targets 1GWh BESS deployments by end of next year


Co-Location-Speicher dürften sich als Teil des britischen Marktes mit 7,2 GW an Aufgaben in der Pipeline entwickeln, aber die Strukturierung von Angeboten und Abnahmevereinbarungen stellt ein ausgefallenes Problem dar, so ein Venture-Entwickler.

Die Paarung von {Solar} oder Wind mit Speicher befindet sich in Großbritannien in einem relativ frühen Stadium. Weniger als 10 % seiner 1,7 GW an betriebsbereiten Batterie-Energiespeichermethoden (BESS) befinden sich zusammen mit Wind oder {Solar}, insgesamt 158 ​​MW. Und die meisten derzeitigen Co-Location-Speicheraufgaben haben zwei getrennte Netzanschlüsse mit einer begrenzten Menge an gemeinsam genutzter Infrastruktur.

Es gibt jedoch 317 Aufgaben mit insgesamt 7,2 GW, die zusammen mit {Solar} oder Wind innerhalb der Verbesserungspipeline angesiedelt sind, rund ein Fünftel der gesamten (Zahlen von {Solar} Media’s Datenbank für Batteriespeicherprojekte in Großbritannien).

Bauunternehmer versuchen immer mehr, Websites zu erstellen, die Netzkapazitäten teilen, aber dies stellt eine Vielzahl komplizierter Herausforderungen dar, zusammen mit der Strukturierung von Abnahmeverträgen, da unser Angebot – ein Mitarbeiter mit einer leitenden Verwaltungsaufgabe für die Energiespeicherung bei einem großen weltweiten Unternehmen für erneuerbare Energien und Speicherentwickler – definiert, anonym sprechend.

Grid-Verbindungswarteschlange

„Natürlich wollen Sie die Importfähigkeit für Batteriespeicher. Das ist ein kleines Problem, denn das nachträgliche Einfügen der Importfunktion in Ihre aktuelle Grid-Software kann Sie wieder in die Warteschlange einreihen, was kein guter Platz ist“, sagten sie.

„Mit der Absicht, die Kapitalrendite eines Co-Location-Unternehmens zu maximieren, muss die Batterie zahlreiche Einnahmequellen verfolgen, die von der Netzimportkapazität abhängen. Nehmen wir an, Sie haben bereits ein PV-Projekt in Verbesserung und haben eine Netzanschlussversorgung. Dann möchten Sie auf jeden Fall Speicherplatz hinzufügen und zusätzliche Importfunktionen anfordern. Abhängig vom DNO und einer bestimmten Verbindung kann dies das Anschlussdatum erheblich verzögern und die Menge der prognostizierten Kürzung verbessern. Sie müssen also richtig eingeweiht sein, wie Sie diese Angelegenheit richtig angehen“.

SPV-Konstruktion

Die zweite Frage bei der Gründung eines Co-Location-Ventures ist die Entscheidung, wie das Geschäft in bestimmte Zielautos (SPVs) umgewandelt werden kann, was schwierig ist, da Sie zwei Grundstücke und einen Netzanschluss haben, wie unser Angebot definiert.

„Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können das Netzanschluss-, Solar- und Speicher-Multifunktions-Einzel-SPV haben, mit dem Sie die Anlage ganzheitlich optimieren können, indem Sie beispielsweise Investitionen in Infrastruktur und Know-how-Ausrüstung einsparen und auch die Batteriekosten senken {Solar}. Oder wenn Sie zweifellos zwei völlig unterschiedliche Hausbesitzer für PV und Batterie haben möchten, haben Sie höchstwahrscheinlich drei SPVs. Ein Netz-SPV, das dem PV-SPV und dem Batterie-SPV Möglichkeiten bietet.“

Die Co-Location mit Wind (im Bild) wird sich in Zukunft in Großbritannien voraussichtlich weiter durchsetzen, da sich die Prioritäten des Marktes auf zusätzliche energiebasierte Funktionen verlagern. Bild: Fluence.

Abzugsabrechnung

Die Abnahmeabwicklung ist jedoch die wirklich schwierige Hälfte, unsere Versorgung definiert, und vor allem muss sie für den langfristigen Eigentümer so einfach und risikolos wie möglich sein.

„Sie kombinieren die Standard-Versorgungswelt von 5- oder 10-jährigen Energy Buy Agreements (PPAs) für die PV mit KI-Algorithmus-basierten, vollständig automatisierten Kauf- und Verkaufs- und Bietmethoden, die von kleinen Startups für das BESS eingeführt wurden, und die Abfrage ist der richtige Weg um das herauszufinden “, sagten sie.

„Aus Sicht der autorisierten Venture-SPV-Einheit brauchen Sie nicht zwei unvoreingenommene Verträge, die dann um den Netzanschluss kämpfen müssen, und wenn dann etwas schief geht, beginnt das Zeigen mit dem Finger, richtig? Aus der Perspektive des langfristigen Eigentümers ist dies nicht ansprechend. Man muss also einen Weg finden, dass Pflichten und alle Was-wäre-wenn und potenzielle Gefahren sehr genau geklärt und minimiert werden.“

„Im Idealfall haben Sie eine Firma, die Ihnen jeweils einen Vertrag zur Verfügung stellt; ist intern in der Lage, Ihnen einen langfristig montierten PPA-Wert mit dem entsprechenden Stabilitätsblatt oder Kreditwürdigkeit zu bieten, ist aber auch bereit, die blumigen neuen KI-Sachen mit Batterien zu machen, um Einnahmen aus der Flexibilität zu erzielen Aspekt.”

Diese Mischung zumindest auf dem britischen Markt ist ziemlich ungewöhnlich, fügten sie hinzu, und so muss man manchmal eine Mischung von Spielern finden, die einen gemischten Vertrag anbieten. Energy-Storage.Informationen hat vor nicht allzu langer Zeit unter den vorherrschenden BESS-Optimierern auf dem Markt gerne interviewt Lebensraum Energie und Flexitricität die Immobilien im Namen ihrer Käufer auf den Markt bringen.

Unser Angebot: „Normalerweise gibt es zwei vorherrschende Möglichkeiten: Sie können Ihre beiden beliebtesten Ereignisse aus beiden Welten auswählen und sie gemeinsam an derselben Netzverbindung arbeiten lassen. Sie müssen dann zusätzlich Absprachen untereinander feststellen.“

„Eine Hauptgefahr, um die Sie sich kümmern müssen, ist, wenn eines von zwei Ereignissen wegfällt, welche Verpflichtungen und Bestrebungen muss die andere Partei so schnell wie möglich mit einer alternativen Partei interagieren, um sicherzustellen, dass Sie kein gestrandetes Vermögen haben? Es sähe viel weniger gefährlich aus, einen einzigen Anbieter auf dem Markt zu haben, der sich um jede PV und jeden Speicher kümmert, aber dann sind Sie sicherlich nicht in der Lage, das Beste aus beiden Welten zu wählen.“

Die meisten ortsgleichen Speicheraufgaben sind mit {Solar-}PV gekoppelt, da Wind mehr Radfahren und auch eine viel größere Batterie erfordert. Anesco hat eine Reihe von großen Co-Location-Aufgaben geliefert, während BayWa re Aufgaben von Concord Energy und übernommen hat JBM im April 2022 bzw. Juli 2021.

Co-Location mit Wind könnte nur noch wenige Jahre verfügbar sein, wenn der Markt stärker in Richtung Energiekauf und -verkauf schlägt, fügte unser Angebot hinzu. Etwa 80-85 % der BESS-Einnahmen stammen jedoch von Netzhilfsanbietern laut Gore Street Capitaleiner von vielen Haupthändlern auf dem Markt.



Source link

Continue Reading

Neuesten Nachrichten

Baugenehmigung für Offshore-Windpark Kriegers Flak erteilt – Das Neueste in Sachen Solarenergie | Saubere Energie

Published

on

Construction Permit Granted for Kriegers Flak Offshore Wind Farm


In der zweiten Maiwoche führte der Temperaturanstieg in vielen europäischen Märkten zu einem Nachfragerückgang. Die {Sonnen}-Energieerzeugung ist im Moment insgesamt entsprechend dem Anstieg der {Sonnen}-Strahlung gestiegen. Diese Elemente und Brennstoffkosten sinken im Vergleich zu denen der Vorwoche und ermöglichten einen Rückgang der Kosten auf den Märkten für elektrische Energie. Auf den Märkten Belgien und Niederlande wurden ungünstige Kosten registriert. Elektrische Energie-Futures fielen zusätzlich.

Herstellung von photovoltaischer und {solarer} thermischer Energie und Herstellung von Windenergie

Die zweite Maiwoche endete mit einem Anstieg in {Solar-} Energieerzeugung in allen analysierten Märkten bei AleaSoft Energieprognose, im Vergleich zur Vorwoche. Die wichtigste Verbesserung betrug 56 % und wurde auf dem italienischen Markt registriert. Auf diesem Markt wurden am 15. Mai rund 100 MWh mit {solar} Energie produziert, das ist die beste tägliche Produktion seit dem 19. Juli 2014. Die {solar} Energieerzeugung auf dem französischen und deutschen Markt wird entsprechend zunehmen gegenüber der Vorwoche waren 15 % bzw. 17 %. Auf der Iberischen Halbinsel wuchs die Produktion um 8 %.

In der dritten Maiwoche das AleaSoft Energieprognose‘s Prognosen Weisen Sie auf einen Rabatt bei der Herstellung von {Solar-}Energie in den Märkten von Spanien, Deutschland und Italien hin.

AleaSoft - Solar-Photovoltaik-Produktionsprofil Europa

Lieferung: Bereit von AleaSoft Energy Forecasting unter Verwendung von Informationen von ENTSO-E, RTE, REN, REE und TERNA.
Lieferung: Bereit von AleaSoft Energy Forecasting unter Verwendung von Informationen von ENTSO-E, RTE, REN, REE und TERNA.

Innerhalb der Woche, die am 9. Mai begann, wurden innerhalb des deutschen Marktes die Herstellung von Windenergie war mehr als dreimal so hoch wie die in der Vorwoche registrierte, nachdem sie im Vergleich zu den Vorwochen erheblich gesunken war. Dennoch betrug der Anstieg innerhalb des französischen Marktes nur 1,8 % und in den übrigen analysierten Märkten nur 1,8 % AleaSoft Energieprognosesank die Fertigung mit diesem Know-how zwischen 30 % und 55 %.

Für die Woche vom 16. Mai, das AleaSoft Energieprognose‘s Prognosen weisen auf einen Anstieg der Windenergieproduktion in allen analysierten Märkten außer dem französischen Markt hin.

AleaSoft - Stromerzeugung aus Windenergie Europa

Lieferung: Bereit von AleaSoft Energy Forecasting unter Verwendung von Informationen von ENTSO-E, RTE, REN, REE und TERNA.

Elektrischer Energiebedarf

Durch die Woche vom 9. Mai, die Bedarf an elektrischer Energie verhielt sich innerhalb der analysierten europäischen Märkte grundsätzlich rückläufig AleaSoft Energieprognose im Vergleich zur Vorwoche. In der zweiten Woche in Folge wurde der größte Rückgang auf dem britischen Markt verzeichnet, mit einem Rückgang von 7,3 %. Auf den Märkten der Niederlande und Frankreichs ging die Nachfrage um 3,5 % bzw. 3,1 % zurück, während die Rückgänge auf den Märkten Belgiens und Italiens jeweils 0,4 % bzw. 0,1 % betrugen. Der Anstieg der Temperaturen während des gesamten Intervalls begünstigte den Nachfragerückgang. Andererseits stieg die Nachfrage auf dem spanischen Markt um 2,7 %, was teilweise darauf zurückzuführen war, dass in einigen autonomen Gemeinschaften am Montag, dem 2. Mai, ein Feiertag war. Auf dem deutschen und portugiesischen Markt stieg die Nachfrage zusätzlich um 0,9 % bzw. 0,8 %.

In der dritten Maiwoche das AleaSoft Energieprognose‘s Prognosen weisen auf eine Erholung der Nachfrage in den meisten analysierten Märkten hin. Dennoch wird in den Märkten Deutschland und Belgien mit einer sinkenden Nachfrage gerechnet.

AleaSoft - Strombedarf europäischer Länder

Lieferung: Bereit von AleaSoft Energy Forecasting unter Verwendung von Informationen von ENTSO-E, RTE, REN, REE, TERNA, Nationwide Grid und ELIA.

Europäische elektrische Energiemärkte

Innerhalb der Woche vom 9. Mai wurden die Kosten aller europäischen Elektroenergiemärkte analysiert AleaSoft Energieprognose im Vergleich zur Vorwoche zurückgegangen. Der wichtigste Rückgang war der der N2EX-Markt des Vereinigten Königreichs von 42 %. Andererseits war das kleinste niedrigere, von 1,3 %, das der MIBEL-Markt von Spanien, angenommen um 1,5 % niedriger vom portugiesischen Markt. In den übrigen Märkten lagen die Wertverluste zwischen 2,8 % des IPEX-Markt von Italien und 28% der Nordpool-Markt der nordischen internationalen Standorte.

Innerhalb der zweiten Maiwoche lagen die gemeinsamen Kosten in praktisch allen analysierten Märkten für elektrische Energie unter 195 €/MWh. Ausnahme war der italienische Markt mit einem Wochenmarkt von 235,05 €/MWh. Andererseits wurde der niedrigste Wochenmarkt mit 94,33 €/MWh auf dem Nord Pool-Markt registriert. In den übrigen Märkten lagen die Kosten zwischen 103,64 €/MWh auf dem N2EX-Markt und 192,75 €/MWh auf dem französischen Markt.

In Bezug auf die Stundenkosten, am 11. Mai, innerhalb der EPEX SPOT-Markt In Belgien wurden von 13:00 bis 16:00 Uhr ungünstige Werte erreicht, während in den Niederlanden am 13. und 14. Mai nachmittags ungünstige Stundenkosten erreicht wurden. Andererseits wurde am Nord Pool Markt am Samstag, dem 14. Mai, von 14:00 bis 15:00 Uhr ein Wert von 4,97 €/MWh erreicht, was den Tiefststand in der ersten Novemberhälfte 2021 darstellte. In dem Fall des iberischen Marktes am Sonntag, den 15. Mai, von 15:00 bis 18:00 Uhr stündliche Kosten unter 1,20 €/MWh. In den ersten zwei Stunden lag der registrierte Wert bei 1,03 €/MWh, dem Tiefststand seit dem 10. April.

Bis zum 9. Mai begünstigten die geringere Nachfrage in den meisten Märkten und die im Vergleich zur Vorwoche gesunkenen Brennstoffkosten den Kosteneinbruch auf den europäischen Strommärkten. Zu dieser Entwicklung trugen auch der letzte Zuwachs bei der Solarenergieerzeugung und die zahlreichen Verbesserungen bei der Windenergieerzeugung auf dem deutschen Markt bei. Auf den spanischen, italienischen und portugiesischen Märkten führte der Rückgang der Windenergieerzeugung jedoch zu den geringsten Wertverlusten in diesen Märkten.

AleaSoft - Solar

Das AleaSoft Energieprognose‘s Preisprognose bedeutet, dass sich die Kosten auf den europäischen Märkten für elektrische Energie in der Woche vom 16. Mai verbessern könnten, beeinflusst durch die geringere Produktion von {Solar-} Energie und den Anstieg der Nachfrage in den meisten Märkten.

AleaSoft - Europäische Strommarktpreise

Lieferung: Bereit von AleaSoft Energy Forecasting unter Verwendung von Informationen von OMIE, EPEX SPOT, Nord Pool und GME.

Zukunft der elektrischen Energie

Innerhalb der zweiten Maiwoche wurden in praktisch allen europäischen Elektroenergiemärkten sinkende Terminkosten für elektrische Energie für das folgende Quartal registriert. Zwischen den Klassen des 6. und 13. Mai, die ICE-Markt des Vereinigten Königreichs war das eine Art von Analyse an AleaSoft Energieprognose Währenddessen stiegen die Kosten, obwohl der Anstieg selbst in diesem Fall nur 0,2 % betrug. In den übrigen Märkten fielen die Kosten, wobei der Rückgang innerhalb der OMIP-Markt in Spanien und Portugal mit einem Rückgang um mehr als 13 % wahrscheinlich am ausgeprägtesten. Es wurde von der aufmerksam angenommen EEX-Markt von Spanien, mit fast 13%. Einer der Hauptgründe für diese Rückgänge auf der iberischen Halbinsel ist, dass die spanische und die portugiesische Regierung letzten Freitag, den 13. Mai, eine kurzlebige Beschränkung der Kraftstoffkosten auf dem iberischen Markt eingeführt haben. In den übrigen Märkten lagen die Rückgänge unter 4 %.

Bei den Strom-Futures-Kosten für das Jahr 2023 gab es zwischen den analysierten Daten in den meisten Märkten zusätzlich Rückgänge. Ausnahmen waren in diesem Fall jedoch die EEX-Märkte in Deutschland und Frankreich, in denen der Kurs um 2,3 % bzw. 3,0 % stieg. In den übrigen Märkten fielen die Kosten zwischen 0,3 % auf dem OMIP-Markt in Spanien und Portugal und 7,3 % auf dem ICE-Markt in den Niederlanden.

AleaSoft - Tabellenabrechnungspreis der europäischen Strom-Futures-Märkte Q1 und Y1

Brent, Kraftstoffe und CO2

Brent-Öl Futures für den Eintrittsmonat innerhalb des ICE-MarktWährend der zweiten Woche des Monats Mai wurden die Abrechnungskosten niedriger als an den gleichen Tagen der Vorwoche verzeichnet. Der minimale Abrechnungswert der Woche von 102,46 $/Barrel wurde am Dienstag, dem 10. Mai, registriert und war 2,4 % niedriger als am vorangegangenen Dienstag. Andererseits wurde am Freitag, dem 13. Mai, mit 111,55 $/bbl der höchste Abrechnungswert der Woche erreicht.

In der zweiten Maiwoche setzten sich die Probleme in Bezug auf die Lieferung von Öl aus Russland fort, was dazu führte, dass die Kosten über 100 $/Barrel blieben. Die Sperrungen in China aufgrund der COVID-19-Ausbrüche gefährden jedoch weiterhin die Nachfrage nach Erholung. Inzwischen verhandelt die Europäische Union über mögliche Sanktionen für den Import von russischem Öl, für das Russland verschiedene Abnehmer finden muss.

Wie für die Abwicklungskosten von TTF-Kraftstoff Futures auf dem ICE-Marktplatz für den Entry-Monat blieb praktisch die gesamte zweite Woche im Mai unter 100 €/MWh. Ausnahme war der Abrechnungswert vom Donnerstag, 12. Mai, in Höhe von 106,70 €/MWh. Dieser Wert war um 0,2 % höher als der des gleichen Tages der Vorwoche und der beste seit Ende April. Begünstigt wurde der Anstieg um 13 % im Vergleich zum Vorjahr durch die Befürchtung von Kürzungen bei der Lieferung von Treibstoff aus Russland nach Deutschland. Dennoch floss weiterhin Brennstoff, sodass die Kosten am Freitag noch einmal auf 96,88 €/MWh sanken. Innerhalb der Woche insgesamt waren die Abwicklungskosten um 3,6 % niedriger als in der Vorwoche.

Betreffend CO2 Emissionsrechte Zukünfte innerhalb der EEX-Markt für den Referenzkontrakt vom Dezember 2022 registrierten sie am Montag, den 9. Mai, einen Abrechnungswert von 87,02 €/t, was einem Rückgang von 4,52 €/t gegenüber dem der letzten Sitzung der Vorwoche entspricht. Dieser Wert lag aber immer noch um 4,8 % über dem vom Montag zuvor. Anschließend stiegen die Kosten bis zum höchsten Abrechnungswert der Woche von 88,84 €/t am Mittwoch, den 11. Mai. Nach einem leichten Rückgang am Donnerstag stiegen die Kosten am Freitag weiter auf 88,49 €/t. Dieser Wert war jedoch um 3,3 % niedriger als am Freitag zuvor.

AleaSoft - Preise Gas Kohle Brent Öl CO2

Die Entwicklung von CO2 Die Kosten für Emissionsrechte innerhalb der dritten Maiwoche werden wahrscheinlich durch die Abstimmung am Dienstag, den 17. Mai, durch den Atmosphärenausschuss des Europäischen Parlaments über den Vorschlag zur Reform des Marktes für Emissionsrechte beeinflusst. Angebot: Bereit von AleaSoft Energy Forecasting unter Verwendung von Informationen von ICE und EEX.

Die Bewertung von AleaSoft Energy Forecasting über die Aussichten für Energiemärkte in Europa und die Finanzierung von Initiativen für erneuerbare Energien

Am 12. Mai, dem 22nd Version der AleaSoft Energieprognose‘s monatliche Webinare wurde gehalten. Das Audiosystem waren Oriol Saltó i Bauzà und Alejandro Delgado, jeweils Partner Companions bei AleaGrünund drei Spezialisten mit intensiver Expertise im Energiesektor schlossen sich dem Bewertungsteam des spanischen Modells des Webinars an: Alberto Ceña Lázaro, CEO von BEPTE, SLAntonio Canoyra Trabado, außerordentlicher Professor an der Abteilung für elektrische Energie an der Päpstliches Kollegium von Comillas (ICAI) und Francisco Del Río, Energieverwaltungsexperte. Innerhalb des Webinars AleaGrün eingeführt wurde, die brandneue Sparte von Alea Enterprise Software-Programm-SL spezialisiert auf langfristige Energiemarktstudien und die Bedeutung der stündlichen 30-Jahres-Prognose für die PPA- und Portfoliobewertung erwähnt wurde. Eine Schwierigkeit, die viel Neugier und Diskussionen geweckt hat, war die Begrenzung des Heizwerts auf dem iberischen Markt für elektrische Energie und die Ergebnisse, die diese Maßnahme haben könnte. Sowie die alte Bewertung der Entwicklung der europäischen Energiemärkte und ihrer Perspektiven in der Mitte? und lange Zeit wurde durchgeführt und die AleaApp Plattform zur Erfassung, Visualisierung und Auswertung der Hauptvariablen der Märkte bewährt. Diese können die Aufnahme anfordern alle analysierten Themen genau zu kennen.



Source link

Continue Reading

Neuesten Nachrichten

GAF Energy fördert Führungsteam mit Fokus auf Timberline Solar – das Neueste in Sachen Solarenergie | Saubere Energie

Published

on

GAF Energy Promotes Leadership Team with Focus on Timberline Solar


Indigene Energieinitiative

Die Indigenized Energy Initiative (IEI), die von Ureinwohnern geführte gemeinnützige Organisation, die darauf abzielt, indianische Gemeinschaften mit den Fähigkeiten und Mitteln auszustatten, die klare und regenerative Energie von {Solar} einzusetzen, stellte vor, dass sie vom nördlichen Cheyenne-Stamm ausgewählt wurde Entwickle die Mission White River Neighbourhood {Solar}. Das Unternehmen umfasst Wohn-, Kleinindustrie- und ein 1-MW-System im Versorgungsmaßstab für insgesamt 1,25 MW an {Solar-}Photovoltaikanlagen im gesamten Nördlichen Cheyenne-Reservat in Montana. Die US-Energiebehörde (DOE) bietet 3,2 Millionen US-Dollar an Finanzierung für das Unternehmen an und verlangt vom Stamm, 20 % der entsprechenden Mittel beizusteuern, was praktisch 1 Million US-Dollar entspricht. IEI übernimmt die Führung bei der Sicherung der Passende Mittel bis Juni 2022, indem wir nach Sponsoren und Spendern für dieses wichtige Unternehmen suchen.

Der nördliche Cheyenne-Stamm, der sich im Herzen des Kohleanbaugebiets des japanischen Montana befindet, ist seinem Widerstand gegen fossile Brennstoffe standhaft geblieben. Im Jahr 2016 hat der Northern Cheyenne Tribal Council eine Entscheidung getroffen, erneuerbare Energien zu verfolgen. Gegenwärtig stellt die White River Neighborhood {Solar} Mission den ersten Schritt dar, den der Stamm unternimmt, um seine gesamte persönliche Energie aus erneuerbaren Energien zu erzeugen und gleichzeitig Arbeitsplätze zu schaffen und finanzielles Wachstum voranzutreiben.

„Solarenergie bietet uns die Möglichkeit, unsere Unabhängigkeit wiederzuerlangen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu beenden“, sagte Kyle Alderman, Supervisor für erneuerbare Energien für den nördlichen Cheyenne-Stamm. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit IEI, einer von Ureinwohnern geführten Initiative, die sich der Energiesouveränität und der Berücksichtigung der sozialen, finanziellen, religiösen und ökologischen Probleme der Ureinwohner verschrieben hat.“

IEI wird sich mit Purple Cloud Renewable, einer in Lakota Sioux ansässigen Schulungs- und Coaching-Gruppe für Nachhaltigkeit, zusammenschließen, um spezialisierte Coaching-Anwendungen für Tribal-Mitglieder zu entwerfen und zu versenden, die sie mit dem Fachwissen für den Aufbau dieser Initiativen ausstatten können.

Drei Arten von Solarprojekten werden wahrscheinlich als Teil des White River-Projekts gebaut, darunter: eine riesige Reihe in Busby, die wahrscheinlich im Bereich des Morning Star gebildet wird; drei kleinere Methoden zum Ausgleich der elektrischen Energie, die an der Busby Excessive Faculty, einer Head Begin-Anlage und einer Wasserpumpstation verwendet wird; und 15 private Solaranlagen, von denen Stammesälteste profitieren können.

„Ein Teil des Missionsplans der White River Neighborhood {Solar} beinhaltet den Bau von Wohn- (Solar-)Methoden auf den Häusern der Stammesältesten – jeder, der vom Stamm sorgfältig als verdient und bedürftig ausgewählt wurde“, definierte Otto Braided Hair, Jr., Co- Gründer des IEI. „Dies kann die Energiepreise für unsere Stammesältesten senken, und unter anderem werden Batterien eingesetzt, die Notstrom für Häuser bereitstellen, in denen die Ältesten auf medizinische Geräte angewiesen sind, die elektrische Energie benötigen.“

IEI und der Northern Cheyenne Tribe suchen Projektträger und Spender zu helfen, die für dieses lebenswichtige Unterfangen benötigten passenden Mittel zu sichern, was zeigt, dass es für die Stämme machbar ist, ihre Energie und Souveränität wiederzuerlangen.

Informationsartikel der Indigenized Energy Initiative



Source link

Continue Reading

Trending